U12 holt Bronze beim Deutschen Pokal 2019 in Nürnberg

Beim wichtigsten Turnier, das im U12 Bereich ausgespielt wird, erspielten sich unseren jüngsten Wasserballer einen sensationellen dritten Platz!

Die Jungs von den Trainern Rita und Marc setzten sich beim Deutschen Pokal 2019 in Nürnberg (22./23. Juni) im Viertelfinale gegen die HSG TH Leipzig mit 22:21 nach 5-Meter-Schießen durch, nach 24 Minuten hatte es 7:7 gestanden. Sage und schreibe 40 5-Meter mussten geworfen werden, bis die SGN als Sieger feststand. Im Halbfinale traf man auf Rote Erde Hamm, die nach hartem Kampf mit 9:6 gegen uns gewannen.

Im Spiel um Platz 3 traf man dann auf den Stadtrivalen aus Spandau, wo man nach einem sehr taktisch geprägten Spiel und 3:3-Endstand wieder ins 5-Meter-Schießen musste. Dort hielt der Neuköllner Torwart Tobi aber schnell zwei 5-Meter von den Spandauern, so reichten Neukölln vier 5-Meter, die alle verwandelt wurden, zur Bronzemedaille. Sieger des DSV-Pokals wurden die White Sharks Hannover vor Hamm. Wir sind also nicht nur die drittbeste Mannschaft aus ganz Deutschland, sondern auch bester LGO Vertreter geworden. Bester Torschütze des Turniers wurde, wie schon in der Vorrunde, der Kapitän der SGN Arne mit 16 Treffern.

Marc


Suche

20. Internationaler Sportbad-Pokal 2016 Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte