Neukölln fegt mit 17:6 ersatzgeschwächte Kölner aus der Halle

Am Samstag, den 27.04.2019 waren die Männer der Neuköllner Bundesligamannschaft am dritten Spieltag der Relegationsrunde zum Verbleib in der A-Gruppe der Deutschen Wasserball-Liga auswärts bei der SGW Rhenania/BW Poseidon Köln gefordert – dem Viertplatzierte der B-Gruppe.

Die Neuköllner stehen in dieser Relegationsrunde mit ausgeglichener Bilanz da. Sie konnten auswärts beim SV Bayer Uerdingen mit 11:6 gewinnen und verloren leider zuhause mit 8:9 gegen den Favoriten SV Ludwigsburg, nach einer 7:2 Halbzeitführung. Die Underdogs aus Köln verloren ihre bisherigen Partien. Gegen die White Sharks aus Hannover hieß es am Ende 5:12 und gegen den A-Gruppenvertreter Duisburger SV 98 hatten sie mit 6:8 das Nachsehen.

Die Männer um SGN-Coach Thomas Schertwitis gingen also als klarer Favorit in dieses Spiel und entsprechend selbstbewusst traten die Neuköllner auch auf. Hochkonzentriert und motiviert legten sie einen souveränen 6:17 (1:5/2:5/2:3/1:4) Start-Ziel-Sieg hin. Sechs verschiedene Torschützen durften sich ins Protokoll eintragen lassen, wobei aber ein Spieler herausstach: Neuköllns Urgestein und Kapitän Sascha Pacyna erzielte sechs Treffer und wurde damit hochverdient Spieler des Tages. Für den 36-jährigen ist es bereits die 21. Bundesligaspielzeit für die SG Neukölln.

Mit diesem Erfolg wurde ein weiterer Mini-Schritt in Richtung Klassenerhalt getan und der nächste Gegner wartet bereits. Am 11.05. treffen die Neuköllner im heimischen Sportbad Britz auf den Duisburger SV 98, den Siebtplatzierten der A-Gruppe. An diesem Tag begeht das Freibad am Teltowkanal seinen 60. Geburtstag und das Spiel wird von einem bunten Rahmenprogramm begleitet.

Für die SGN im Einsatz waren: Florian Thom, Leon Cyrus, Tarek Chiru (1), Tim Hauschild, David Rösch (2), David Kleine (3), Marek Molnar (2), Christian Saggau (1), Sascha Pacyna (6), Aleksandre Kazakhishvili, Niklas Braatz, Maximilian Sturz (2), Martin Andruszkiewicz.


Suche

20. Internationaler Sportbad-Pokal 2016 Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte