Auswertung Umfrage 2020 - Zufriedenheit mit dem Hygienekonzept zur Covid-19 Pandemie

Liebe Mitglieder, ich (Felix Steffen, Azudent der SG Neukölln) und mein Projektteam (Louis Ehlert und Emil Gebhardt) haben während unseres Studiums an der FHSMP eine statistische Erhebung in der SG Neukölln durchgeführt. Dieser Artikel stellt die Ergebnisse dieser statistischen Erhebung dar.

Es haben 350 Mitglieder die Umfrage ausgefüllt, von denen die meisten älter als 36 Jahre waren (s. Abbildung 1). Dafür bedanke ich mich vorab bei allen Mitgliedern, die teilgenommen haben, sowohl in der Online-Version als auch in Papierform. Wir konnten auch als Verein unsere Schlüsse ziehen wie die Zufriedenheit mit dem Hygienekonzept während der Covid-19-Pandemie ist.

Ein Ergebnis der Erhebung ist, dass sich die Nutzung und die damit verbundene Nutzungsdauer von vor der Covid-19-Pandemie zu mit der Covid-19-Pandemie verändert hat. Dazu haben wir zwei Diagramme erstellt, die zeigen inwiefern sich die Nutzung und Nutzungsdauer verändert hat. Man kann erkennen, dass die befragten Mitglieder während der Covid-19-Pandemie seltener ins Sportbad gehen (s. Abbildung 2) und sich auch nicht so lange im Sportbad aufhalten (s. Abbildung 3). 80% der gewöhnlich täglich und regelmäßig kommenden Mitglieder, kamen auch in der Covid-19-Pandemie in dieser Häufigkeit ins Sportbad. Die 20%, die nicht mehr regelmäßig oder täglich kamen, gaben eine seltenere Nutzung an. Bei der durchschnittlichen Nutzungsdauer pro Besuch ist die Verschiebung ähnlich. 31% derjenigen, die vor der Covid-19-Pandemie 2 bis 4 oder mehr Stunden im Sportbad waren, hielten sich kürzer und hauptsächlich 1 bis 2 Stunden im Sportbad auf. Ein deutlicher Anstieg von 60% ist bei der Nutzung unter 1 Stunde zu verzeichnen.

Ein weiteres Ergebnis der Erhebung ist, dass wenige Mitglieder große Angst oder etwas Angst hatten sich im Sportbad mit Covid-19 zu infizieren (s. Abbildung 4). Mit dem Alter der Befragten stieg die Angst und der Respekt. Man kann interpretieren, dass die Angaben keine und wenige Angst aus dem sorgfältig entwickelten Hygienekonzept sowie der Disziplin der Mitglieder und des Badpersonals stammt.

Dies kann aus der Frage zur Zufriedenheit des Hygienekonzeptes abgeleitet werden (s. Abbildung 5). 90% der befragten Mitglieder waren eher zufrieden und sehr zufrieden mit der Einhaltung des Hygienekonzeptes. Hier ergab sich ein Unterschied beim Alter der Befragten. Die älteren waren im Verhältnis zu den jüngeren zufriedener mit der Einhaltung des Hygienekonzeptes.

Die Zufriedenheit der Mitglieder liegt uns am Herzen und wir haben auch Anmerkungen, welche auf den Umfragebögen standen, versucht zu beantworten. Danke für eure Teilnahme an der Umfrage.

Bleibt gesund.

Felix Steffen


Suche

Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte