Universiade 2019: Drei Sportler der SG Neukölln qualifiziert

Die Universiade findet im zweijährlichem Rythmus statt und wird von der Fédération Internationale du Sport Universitaire (FISU) organisiert. Sie ist eine Multisportveranstaltung, bei der die studierenden Sportler aller Universitäten der Welt in 15 verschiederen Sportarten konkurrieren.

Die Universiade umfasst elf Tage vom 3. – 14 Juli 2019 und ist mit 13.000 Teilnehmern aus 141 Nationen eine der größten Sportveranstaltungen. Die 14 vom allgemeinem deutschen Hochschulsportverband losgeschickten Schwimmer dürfen sich im italienischen Neapel niederlassen. Unter anderem qualifizierten sich von der SG Neukölln die zweifache Olympiateilnehmerin und deutsche Rekordhalterin Alexandra Wenk, Jahrgang 1995, und die Olypiateilnehmerin Leonie Kullmann, Jahrgang 1999, als sehr starkes Duo für die Damen. Bei den Herren startet Max Nowosad, Jahrgang 1995, der mit Sicherheit auch den Willen und die Kraft hat, ins Finale zu kommen.

Benjamin Schaefer

Hompage der Universiade


Suche

Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte