Finalteilnahmen für unsere Jungs bei den Militär-Weltspielen

Vom 19.-23. Oktober 2019 fanden im chinesischen Wuhan die siebten Militär-Weltspiele statt. Diese werden alle vier Jahre im vorolympischen Sommer veranstaltet. Der Wettkampf samt Rundherum ist vergleichbar mit den Olympischen Spielen. Es werden die Wettkämpfe verschiedener Sportarten in zwei Wochen ausgetragen und die Athleten wohnen in einem Athletendorf zusammen.

Das Team des DSV hat vierzehn Sportler nominiert, wovon zwei der SG Neukölln angehören. Erik Steinhagen und Robin Backhaus konnten in China mit starken Leistungen auf Einzelstrecken und in Staffeln abliefern. Robin startete im Einzel über die 50m (20.), 100m (19.) und 200m (15.) Freistil sowie über die 50m Rücken (10.). Außerdem unterstützte er die deutschen Staffeln in den 4×100m Freistil mixed (6.), 4×100m Lagen (7.) und 4×100m Freistil (6.). Erik schwamm die 50m und 100m Brust und startete in der 4×100m Freistil Staffel sowie in der 4×100m Lagen Staffel mit Robin zusammen.
Wir gratulieren unseren Jungs ganz herzlich zu ihren Einsätzen und wünschen euch alles Gute für die jetzige Saison!


Suche

Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte