Neues aus der Yogagruppe

Nein! Es ist kein Partyzelt mitten auf der Wiese, hier finden Sportkurse statt. Gelegentlich bleiben Leute am Zaun stehen und fragen, ob man das Zelt für Veranstaltungen mieten kann! Weit gefehlt. In Zeiten von Corona ist es DIE Alternative, um vielen Gruppen der Breitensportabteilung unseres Vereins die Möglichkeit zu geben, nach den geltenden Regeln die Kurse anzubieten. Ich glaube, alle Teilnehmer der Kurse haben sich gefreut, dass wir im Sommer nach langer Zeit der Abstinenz endlich wieder starten konnten.

Sonne, Hitze, Regen und Wind konnten uns nicht abhalten, wieder aktiv zu werden. Wir hatten ja jetzt ein Dach über dem Kopf! Die Freude war groß, zumal nicht nur die Bewegung und Fitness im Vordergrund standen, sondern bei einigen Gruppen auch das Wiedersehen und die Geselligkeit. Alle diejenigen, die uns die Möglichkeit geschaffen haben, ein Zelt als Übungsstätte zu nutzen, haben viel Zeit investiert, um das zu verwirklichen. Die Rasenfläche wurde mit Filzmatten angenehm und wetterfest gemacht, es wurde für Beleuchtung gesorgt und sogar eine Uhr zeigt uns an, dass wieder mal eine Stunde herum ist. Den fleißigen und ideenreichen Organisatoren ein herzliches Dankeschön dafür.

Zu vorgerückter Jahreszeit wird es natürlich an manchen Tagen ungemütlich. Auch das hält wenige davon ab, am Kurs teilzunehmen. Fantasiereich werden goldglänzende Rettungsdecken, beschichtete Yogamatten, Decken u.Ä. auf den Boden gelegt. Alternativ kann inzwischen auch der hausinterne Übungsraum für eine begrenzte Anzahl von Teilnehmern wieder genutzt werden. Auch hierfür ein herzliches Dankeschön. Ebenfalls danken möchte ich allen Übungsleitern, die jetzt weitere Wege haben, Sportgeräte schleppen und Sorge und Verantwortung tragen, dass die Hygieneregeln konsequent eingehalten werden. Dies kostet mehr Aufwand und Zeit und ermöglicht uns Aktiven aber die Teilnahme.

Ich hoffe sehr, dass wir in den Wintermonaten weiterhin aktiv sein können, auch wenn die Temperaturen uns das nicht immer erlauben werden (oder das Virus womöglich). Ich wünsche mir, dass die Kurse weiterhin stattfinden können und bleibt gesund, das ist das Wichtigste!

Regina


Suche

Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte