Wir sind wieder am Start!

Die letzte Bundesligasaison der Frauen und auch die letzte Meldung der U15-Mädchen liegt leider mit 2014 ein ganzes Stück zurück. Deshalb ist es eine Freude allen mitteilen zu können, dass unser Verein ganz aktuell wieder mit einer U15-Mädchenmannschaft an den Start gegangen ist! Der hauptverantwortliche ist Trainer Robert Stübert. Er trainiert die Mädchen im Verein seit achteinhalb Jahren. Leider die letzten zwei Jahre nur im Rahmen einer Trainingsgruppe.

Er übernimmt und gestaltet das Training der neu gemeldeten U15-Mannschaft weiter. Beide Seiten stellen sich dieser Herausforderung! Erste offizielle Spiele als Mannschaft im Rahmen der „Berliner Runde“ wurden bereits relativ erfolgreich absolviert. Derzeit umfasst die Mannschaft ungefähr 24 Mädchen. Leider sind die Trainingsbedingungen auf Grund mangelnder Wasserfläche sehr beschränkt. Deshalb möchten wir den Trainern der U13 und U15 danken, dass hier zusätzliche Trainingsmöglichkeiten geschaffen werden konnten. Angebotene und organisierte Zusatztrainingseinheiten an den Wochenenden werden vom Großteil der Mannschaft genutzt. Es zeigt sich eine hoch motivierte und engagierte Mannschaft, die den Willen hat sich weiter zu entwickeln.

Gleichzeitig gilt der Dank den Eltern, die sich mit viel Einsatz um das Sponsoring gekümmert haben. Die Mannschaft konnte von der Gartenbewässerung Olm mit neuen T-Shirts, Hosen und mit Trinkflaschen bestückt werden. Wir möchten den Artikel zusätzlich nutzen, noch mehr Mädchen und Frauen für den Wasserballsport begeistern zu können in der Hoffnung, auch weiterführend eine Bundesliga Mannschaft aufbauen zu können. Hier benötigt Robert auch dringend Trainerunterstützung!

Die U15-Mädchen


Suche

Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte