Video: SGN Wasserballer "bei Olympia"

Die SG Neukölln vertritt den deutschen Wasserballsport bei Olympia. Nicht körperlich aktiv – Deutschland hat die Qualifikation ja leider verpasst – aber zumindest im Video auf der Großbildleinwand. Im Champions Club in London, neben dem Deutschen Haus der wichtigste Olympiatreffpunkt für Sportler, Sponsoren und Journalisten, sind die Jungs von Trainer Michael Taege täglich im Bild zu sehen – immer vor Beginn der Fernsehübertragungen, die die Gäste dort auf der MS Deutschland gemeinsam verfolgen.

Der Video Service von Deutschlands größter Nachrichtenagentur dpa (Deutsche Presseagentur) hat im Vorfeld der Spiele neun olympische Sportarten intensiv beleuchtet. Für die einzigartige Video-Serie in Zusammenarbeit mit dem Olympiastützpunkt Berlin, die mit ungewöhnlichen Bildern Sportbegeisterten neue Einblicke in die verschiedenen Sportarten ermöglicht, wählten die Redakteure die Neuköllner Wasserballer als Protagonisten aus.

An zwei Drehtagen in der Schöneberger Schwimmhalle konnten unsere Bundesligaspieler hautnah miterleben, wie Filme gedreht werden, und bestimmte Szenen so lange wiederholt werden müssen, bis sie optimal eingefangen sind. Aus unterschiedlichen Kameraperspektiven, unter Wasser wie über Wasser, wurde die Sportarbeit toll in Szene gesetzt. Dies ist der Originalfilm von den Olympischen Spielen 2012.


Suche

ISF Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte