Viertelfinal-Aus gegen den ASC Duisburg

Nach der zweiten Niederlage der Best-of-three-Serie gegen den ASC Duisburg mit 9:20 am 6.5.2017 geht es in zwei Wochen nach Esslingen zur letzten Saisonaufgabe der Platzierungsspiele 5 bis 8.

Hier soll nach den beiden deutlichen Niederlagen ein versöhnliches Ergebnis erzielt werden und mindestens der 6. Platz aus der Gruppenphase bestätigt werden. Platz 5 würde sogar die Europapokal-Qualifikation in der kommenden Saison bedeuten. Im Spiel gegen den ASC Duisburg musste auf Kapitän und Torwart Florian Thom verzichtet werden, der sich in der Trainingswoche eine Kapselverletzung am rechten Daumen zuzog. In zwei Wochen wird er der Mannschaft aber höchstwahrscheinlich wieder zur Verfügung stehen. Im ersten Spiel der Platzierungsspiele gegen die White Sharks Hannover muss das Team definitiv auf Ersatz-Kapitän Sascha Pacyna und Petar Markovic verzichten werden, die beide im heutigen Spiel eine Spielsperre (Ausschluss mit Ersatz) aufgebrummt bekommen haben.

Es spielten: Dörries – Andruszkiewicz, Buchholz, Kleine, Rösch, Markovic, Molnar (5), Schlotterbeck, Pacyna (1), Sturz (1), Zoske (1), Donner (1), Kazakhishvili


Suche

ISF Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte