U12 als U11 beim Löwenpokal in Leipzig

Am Wochenende 15./16. September 2018 folgte unsere U12 der Einladung der HSG TH Leipzig und nahm am erstmals durchgeführten Löwenpokal teil!

Da bereits eine Woche später die Vorrunde der Ostdeutschen Wasserballmeisterschaft gespielt wird, wo man schon nur noch als U11 antreten darf, war für unsere Trainer sofort klar, dass auch dieses Turnier nur mit den Jahrgängen 2007 und jünger angegangen wird und man es gleich als Vorbereitung nutzen kann! Da wir mit dieser Einschätzung ziemlich alleine unterwegs waren, hatten wir nun das jüngste Team im gut zusammen gestellten Teilnehmerfeld! Nach einer Niederlage gegen die körperlich klar überlegenen Plauener, einem unglücklichen, aber toll erkämpften Unentschieden gegen Potsdam und einem Sieg gegen Halle in der Vorrunde, trafen wir in der ersten Qualifikationsrunde auf den Erfurter SSC, in der zweiten auf die PL Salzburg! Beide Spiele konnten nach tollen Fights gewonnen werden und so stand man im Halbfinale! Dort warteten nun leider wieder die Plauener und so traf man sich im Spiel um Platz drei mit dem OSC Potsdam wieder! Ein packendes Spiel hatte mit den Brandenburgern den glücklicheren Sieger. Am Ende verlor man nach 20 Minuten tollem Wasserball mit 3:4! Ein hervorragender vierter Platz im älterem Jahrgangsturnier lässt uns alle erwartungsvoll ins nächste Wochenende bei uns im Sportbad gehen!

Marc


Suche

Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte