Spielbericht der U12-Wasserball-DSV-Pokal-Vorrunde

Am Wochenende vom 12.05. bis 13.05.2018 waren unseren jüngsten Wasserballer zur DSV-Pokal-Vorrunde in Hannover und haben sich dort teuer verkauft!

Im ersten Spiel am Samstag um 15:00 Uhr gegen den Gastgeber Waspo Hannover schien es noch so, als hätte die gesamte Mannschaft die Anreise noch in den Knochen und man verlor schlussendlich verdient mit 3:9 Toren! Im Abendspiel um 19:30 Uhr gegen Rote Erde Hamm wirkte das gesamte Team aber wesentlich frischer, alle taktischen Vorgaben vom Trainerteam Marc Seele / Marek Molnar wurden hervorragend umgesetzt, und so konnte schlussendlich mit 17:8 Toren gewonnen werden! Herauszuheben in diesem Spiel ist der 9-jährige Elias „Ille“ Goethke, der gleich sechs Tore für uns erzielte!

Durch die „unglückliche“ Ansetzung seitens des Verbandes mussten die jungen SpielerInnen der SGN nach einer kurzen Nacht dann Sonntag um 9:00 Uhr noch gegen eine der besten Jugendmannschaften Deutschlands, dem SSV Esslingen, antreten. In einem für U12-Verhältnisse hochklassigem Spiel konnten wir mit einer grandiosen Mannschaftsleistung der SSV sehr lange Paroli bieten und führten nach drei Vierteln sogar mit 5:3. Nach einer völlig überzogenen roten Karte gegen den SGN-Trainer Marc, einem unverständlichen Ausschlussfehler gegen unseren Torwart Tobi und weiteren vielen fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen mussten wir uns den Esslingern mit 7:11 Toren geschlagen geben! Herausgestellt sei noch die absolute Fairness der Verantwortlichen des SSV Esslingen, die viele Entscheidungen selbst nicht verstanden haben, wie alle anderen Teilnehmer des Turniers!

Viel Lob und Begeisterung gab es von allen Beteiligten für unsere Anhängerschaft, den vielen mitgereisten Eltern, die für eine bombastische Stimmung in der Halle gesorgt haben!


Suche

Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte