Pokalaus für die Männer

Im einzigen Bundesliga-A-Gruppen-Duell des Pokal-Achtelfinales hatte man gegen den SV Bayer Uerdingen eine Woche nach dem Aufeinandertreffen im Ligaspiel diesmal das Nachsehen und verlor mit 8:12 (1:2,1:4,4:1,2:5).

Großes Manko war am 26.11.2016 in der Schöneberger Halle die Chancenverwertung. Der Ball wollte einfach nicht ins Tor, anders wie noch im Bundesliga-Duell gegen Bayer, das man mit 11:5 gewinnen konnte. Weiter geht es am kommenden Wochenende mit dem letzten Bundesliga-Spiel des Kalenderjahres 2016 gegen den ASC Duisburg.

Torschützen: Petar Markovic, Marek Molnar (je 2), Martin Andruszkiewicz, Maximilian Sturz, Sascha Pacyna und Andreas Schlotterbeck (je 1)


Suche

20. Internationaler Sportbad-Pokal 2016 Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte