Bundesliga Damen Termine 2014/2015

In der Saison 2014/2015 wird nach über 30 Jahren in der Deutschen Wasserball-Bundesliga erstmals keine Damenmannschaft der SGN an den Start gehen, obwohl die Bundesligasaison 2013/2014 erfolgreich mit dem dritten Platz abgeschlossen wurde. Leider haben wir für die neue Saison 2014/2015 keine spielkräftige Damenmannschaft auf die Beine stellen können. Nachdem die langjährigen Spielerinnen Cornelia Böhm, Melanie Apostel, Nadine Noack, Yvonne Kuszek und Sandra Schilling ihre Laufbahnen beendet haben und viele jüngere Spielerinnen aus vielerlei Gründen nicht mehr Wasserball spielen wollten, blieben ganze fünf Damen übrig und zwar Mariam Salloum, Bryony Smith, Lara Schladensky, Olivera Vasilic und Milena Mahlow. Diese fünf Damen werden in der nächsten Saison erstmal beim SV Hannover spielen.

Wir als Verein bedauern sehr, dass wir dies nicht verhindern konnten und werden die Jugendarbeit noch mehr intensivieren, um bald wieder eine Damen-Wasserballmannschaft an den Start schicken zu können. Wir bedanken uns bei den Spielerinnen, insbesondere bei Cornelia, Melanie, Sandra, Nadine, Yvonne und Mariam, die viele Jahre für die SGN gespielt haben und wünschen für den privaten und beruflichen Werdegang alles Gute. Auch bei den jüngeren Spielerinnen bedanken wir uns und hoffen, dass die eine oder andere vielleicht doch nochmal zum Wasserball zurück findet. Vergessen wollen wir auch Robert Stübert und Michael Apostel nicht, die sich viele Jahre lang als Trainer und Betreuer für den Frauen-Wasserball eingesetzt haben.

Das Präsidium

zur Tabelle
zurück zur Auswahl

Suche

Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte