David Skillen und Mario Schoubye vom Bezirksamt geehrt

Das Bezirksamt Neukölln ehrte wieder einige Ehrenamtliche aus den Neuköllner Sportvereinen, um ihnen für ihren langjährigen Einsatz Danke zu sagen. Die Ehrung erfolgte am 4. Oktober 2017 im Schloss Britz auf Einladung des Bezirksstadtrates für Bildung, Schule, Kultur und Sport Jan-Christopher Rämer. Zusammen mit der Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey und dem Vorsitzenden des Sportausschusses der BVV Olaf Schenk wurden die Ehrungen durchgeführt.

Von der SG Neukölln waren mit David Skillen und Mario Schoubye zwei Wasserballtrainer unter den Geehrten. David Skillen war von Oktober 2001 bis Dezember 2009 Trainer der U15-Wasserballmannschaft ist seit Januar 2010 Trainer der U13-Wasserballmannschaft. 2012 und 2013 feierte er den Deutschen Pokalsieg. Darüber hinaus arbeitet David seit 2010 als Trainer der U13-Auswahl des Berliner Schwimm-Verbandes (von 2010-2015 als Co-Trainer).

Mario Schoubye war von 2002 bis 2009 Trainer der U13, seit 2010 Trainer der U15. In der Saison 2016/2017 war er als Co-Trainer in der U17-Bundesliga tätig. Sein größter Erfolg war der Deutscher Meistertitel 2009 (sowie Deutscher Pokalsieger 2012 und 2013 als Co-Trainer). Darüber hinaus war Mario in den beiden letzten Jahren bei zwei Turnieren als Co-Trainer der U13-Auswahl des Berliner Schwimm-Verbandes im Einsatz.

Herzlichen Glückwunsch an die Geehrten!


Suche

ISF Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte