Wettkampfauftakt 2018 für das TZ

Am 17. und 18. Februar 2018 fand das 1. Internationale Swim Meeting Nepolympia, ausgerichtet vom KSV Neptun, in der SSE Landsberger Allee statt. Das Trainingszentrum der SG Neukölln ging mit insgesamt 16 Sportlern an den Start. Für die Jungs und Mädels bedeutete dies den ersten Wettkampf des aktuellen Jahres auf der langen Bahn (50m).

An beiden Tagen konnte das TZ mit allen Sportlern gesund an den Start gehen und die Kinder konnten ihr Talent unter Beweis stellen. Für viele hat sich das Training vom Jahresanfang bis zum vergangenen Wochenende sichtlich gelohnt. Sie konnten gute Ergebnisse erzielen und bewiesen, dass der Wechsel auf die lange Bahn kein Nachteil für sie ist. Ganz im Gegenteil, denn vor allem Ben Junker (Gold über 50 und 100 Meter Freistil), Louis Hoffmann (Gold über 50 und 100 Meter Brust) und Bartosz Kraska Bronze (Jahrgang 2007) über 50 Meter Schmetterling räumten bei den Jungen im Jahrgang 2008 richtig ab. Das war aber noch nicht alles. Die Mädchen standen ebenso auf dem Podest. Anna Schönfeld (Jahrgang 2008) gewinnt Silber über 100 Meter Freistil, Bronze für Lena Bauer (Jahrgang 2007) über 50 Meter Brust und Silber für Elli Fouriki (Jahrgang 2007) über 50 Meter Schmetterling. Natürlich konnten auch die anderen Sportler/innen aus dem TZ persönliche Bestzeiten erzielen. Bis zum nächsten Wettkampf in knapp einem Monat heißt es jetzt für das TZ weiter kräftig trainieren, bevor es dann Ende März ins Trainingslager nach Lindow geht.
Insgesamt war die SG Neukölln an diesem Wochenende mit drei Trainingsgruppen in der SSE vertreten: der WG1, der WG1b und dem TZ. Alle zusammen erreichten am Ende 28x Gold, 34x Silber und 24x Bronze. Allen Siegern und Platzierten herzlichen Glückwunsch!

Maria Rücker


Suche

20. Internationaler Sportbad-Pokal 2016 Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte