Sichtungsschwimmen der Sportschule

Am Sonntag, den 03.06.2018 wurde das Sichtungsschwimmen der Sportschule vom 15. April wiederholt, da es beim letzten Mal abgesagt werden musste. Die SG Neukölln ging mit dem TZ und dem TZ2 an den Start. Insgesamt machten neun Mädchen und sechszehn Jungs auf sich aufmerksam.

Der Sichtungswettkampf wurde nur mit den Jahrgängen 2010, 2009 und 2008 nachgeholt. Im Verlauf des Tages konnten etliche Sportler der beiden Trainingsgruppen auf neue persönliche Bestleistungen und Podiumsplätze zurück blicken. Besonders erfolgreich war dabei Erik Hofmann (Jahrgang 2010) aus dem TZ2. Er konnte sich gleich über einen gesamten Medaillensatz freuen. Weiterhin erkämpften sich Ben Junker (Bronze über 50 Meter Schmetterling) und Louis Hoffmann (Bronze in der Mehrkampfwertung Jahrgang 2008) weitere Podiumsplätze. Für eine weitere tolle Überraschung sorgte Marcel Miethe, der auf allen vier Disziplinen neue Bestzeiten erreichte und seine bisherigen Zeiten somit um mehrere Sekunden unterbot. Auch Fabian Albrecht kämpfte sich auf die vorderen Ränge und landete bei 50 Meter Rücken in den Top 5.

Der Wettkampf gestaltete sich als eine schnelle Veranstaltung, sodass wir bereits um 13:00 Uhr den Abschnitt beendeten. Dies war die letzte Sichtung der Sportschule für die aktuelle Saison 2017/2018. Weiter geht es jetzt mit dem Pokal der Vereinsbesten Ende Juni/Anfang Juli.

Maria Rücker


Suche

Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte