SGN-Mannschaftssieg beim ISM

Die Neuköllner Sportler erschwammen sich am 4./5.3.2017 an der Landsberger Allee beim International Swim Meeting, kurz ISM, insgesamt 24 Mal Edelmetall! Davon sind sieben Medaillen goldfarben. Auf den zweiten Rang schwammen unsere Athleten ebenfalls sieben Mal. Bronze ging insgesamt 10 Mal an die SG Neukölln. Jede Menge persönliche Bestzeiten rundeten die große Medaillenausbeute ab. Wir gratulieren euch allen zu euren erzielten Leistungen und Platzierungen!

In der offenen Wertung schnappte sich die SG Neukölln den Sieg der Mannschaftswertung und bekam einen der begehrten Berliner Bären – übergeben an Lisa Graf. Zweimal schafften es Neuköllnerinnen auch unter die besten Fünf in der punktbesten Einzelleistungen. Lisa konnte mit ihren 1:01,57 Minuten über die 100m Rücken im Finale den 3. Platz in der punktbesten Einzelleistung (841 Punkte) erschwimmen. Leonie Kullmann belegt mit einer Zeit von 4:11,83 Minuten über 400m Freistil (827 Punkte) den fünften Rang. Mit 22 Aktiven stellte die SGN außerdem nach dem Gastgeber SSC Berlin Reinickendorf das größte Berliner Aufgebot.


Suche

20. Internationaler Sportbad-Pokal 2016 Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte