Lisa Graf wird Militär-Weltmeisterin in Rio de Janeiro

Lisa Graf ist bei den Militär-Weltmeisterschaften in Rio de Janeiro (12.-15.12.2017) Mitglied des achtköpfigen Schwimmteams gewesen und war sehr erfolgreich.

Über 200m Rücken konnte sie den Titel der Militär-Weltmeisterin feiern. In 2:12,51 Minuten verwies die Sportsoldatin die Russin Alexandra Papusha (2:14,86 Minuten) und die Französin Camille Gheorghiu (2:19,57 Minuten) auf die Plätze. Deutlich stärker war ihre Zeit über die 100m Rücken, wo sie in 1:00,82 Minuten nur elf Hundertstel hinter der brasilianischen 50m-Kurzbahn-Weltrekordhalterin Etienne Medeiros Silber gewann. Ebenfalls Silber und damit ihre dritte Medaille gewann Lisa über 50m Rücken in 29,00 Sekunden.


Suche

Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte