Lisa Graf in Einhoven in Topform

Lisa Graf präsentierte sich beim international gut besetztem Swim Cup in Einhoven am 7.-9. April 2017 mit sehr guten Leistungen.

Sie gewann über ihre Paradestrecke 200m Rücken mit neuem Meetingrekord von 2:09,34 Minuten. Eine Zeit, die nur eine gute halbe Sekunde über ihrer persönlichen Bestleistung von den Olympischen Spielen in Rio lag. Bestzeiten und damit auch neue Vereinsrekorde gelangen ihr zudem über 100m Rücken in 1:00,69 Minuten als Drittplatzierte und über 50m Rücken in 28,56 Sekunden, wo sie Fünfte wurde. Hier setzte sie in 28,69 Sekunden bereits im Vorlauf eine neue Vereinsbestmarke. Eine gute Formkurve für die Mitte Juni anstehende Deutsche Meisterschaft und WM-Qualifikation.


Suche

20. Internationaler Sportbad-Pokal 2016 Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte