1. Bundesliga-Teams mit Platz 6 und 9

Die SG Neukölln bleibt auch im 19. Jahr mit der Damen- und Herrenmannschaft im deutschen Oberhaus des Schwimmens. Bis zum Ende blieb es im Essener Sportbad am Thurmfeld bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften 2018 spannend und es wurde mit gefiebert was das Zeug hält!

Insgesamt waren am 3./4. Februar 22 Neuköllner nach Essen gereist um unsere Farben zu vertreten. Etliche Nachwuchssportler waren wieder mit dabei und haben das Beste im und am Wasser geben. Wir gratulieren Charlotte Blanke, Marlene Blanke, Lisa Graf, Helena Hornig, Lyn Janotta, Celine Petruschke, Josi Platalla, Nina Schlichting, Emma von Bahder, Leandra Volkmann und Olivia Wróbel zum grandiosen 9. Platz mit 25.114 Punkten. Die Herren mit der Besetzung René Asmus, Robin Backhaus, Kevin Jan Behnke, Ole Braunschweig, Maximilian Dachner, Fredrik Gaugg, Maurice Ingenrieth, Kai Lehmann, Tobias Niestroy, Jakob Schubert und Erik Steinhagen erreichten mit 26.115 Punkten den 6. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Wir gratulieren euch zu euren Leistungen und danken für euren Einsatz und freuen uns auf das 19. Jahr in der 1. Bundesliga!

Endstand männlich:

1. SV Würzburg 05 28.913
2. 1. Potsdamer SV 28.652
3. SG Essen 27.825
4. SG Frankfurt 27.101
5. DSW 1912 Darmstadt 26.534
6. SG Neukölln e.V. Berlin 26.115
7. SG Stadtwerke München 26.049
8. SV Halle / Saale 25.649
9. W98 Hannover 25.586
10. SC Magdeburg 25.284
11. SSG Saar Max Ritter 25.241
12. SG EWR Rheinhessen-Mainz 25.097

Endstand weiblich:

1. SV Würzburg 05 28.250
2. SG Essen 27.238
3. SV Nikar Heidelberg 26.994
4. SG Frankfurt 26.489
5. Wfr. Spandau 04 25.864
6. SG Dortmund 25.303
7. SSG Saar Max Ritter 25.230
8. 1. Potsdamer SV 25.134
9. SG Neukölln e.V. Berlin 25.114
10. SC Magdeburg 24.705
11. SV Halle / Saale 24.189
12. W98 Hannover 21.412


Suche

20. Internationaler Sportbad-Pokal 2016 Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte