Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport (BFG)

Gesundheitssport

Aqua-Zumba bei der SG NeuköllnDie Abteilung Breiten-, Freizeit- und Gesundheitssport (BFG) bietet Ihnen rund um das Thema Gesundheit und Prävention verschiedene Schwerpunkte an, so Angebote im Wasser wie Aqua-Fitness oder an Land wie z.B. Rückenschule oder Nordic Walking. Ziel ist in erster Linie der Erhalt und die Verbesserung der individuellen Leistungsfähigkeit. Hier findet der Mensch einen Ausgleich zum Berufsalltag oder eine sinnvolle Ergänzung seiner Freizeitaktivitäten. Gesundheitssport lässt Raum für Freude und Freunde.

Zwischenbericht zum Stand der neuen Zertifizierungsplattform „Sport pro Gesundheit“

Im Frühjahr 2016 wurde uns Vereinen mitgeteilt, dass eine neue Serviceplattform unter dem Dach des DOSB in Kooperationsgemeinschaft der Krankenkassen und der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zum Ende des Jahres 2016 eingerichtet werden soll. Damit würde die für alle Anbieter sehr komplizierte und zeitaufwändige Antragstellung bei der ZPP entfallen. Leider liefen in dieser Zeit auch einige Zertifizierungen unserer Präventionskurse aus.

Es wurde uns versprochen, dass die Antragstellung auf der neuen Serviceplattform einfacher und schneller durch die Übungsleiter erfolgen kann. Ende Oktober wurde dann die Serviceplattform beim DOSB ins Netz gestellt und es folgten die Informationsveranstaltungen der Landesverbände. Am 1.12.16 stellte der LSB den Übungsleitern und Verantwortlichen die neue Plattform vor. Die teilnehmenden Übungsleiter sind damit berechtigt, ihr Sportangebot auf der Plattform einzustellen und zertifizieren zu lassen. Diese zusätzliche Zertifizierung, neben den umfangreichen Voraussetzungen, ist für alle Übungsleiter verpflichtend, um überhaupt das Sportangebot auf der Plattform zur Überprüfung einstellen zu können. Die Übungsleiter können erst ihre Angebote dort zertifizieren lassen, wenn wir als Verein gemeldet sind.
Nach diversen Telefonaten mit LSB, BSV und DSV, bei denen die Zuständigkeit für unseren Verein geklärt werden musste (wir bieten Präventionskurse an, die sowohl vom LSB als auch vom BSV zertifiziert werden müssen, aber es gibt nur die Möglichkeit, sich bei einem Verband anzumelden!) warten wir nun auf die Freigabe der Zugangsdaten für die Serviceplattform. Dann können wir als Verein die Übungsleiter für die verschiedenen Angebote anmelden. Im nächsten Schritt müssen die Übungsleiter ihr Angebot auf der Plattform erstellen und zur Überprüfung freigeben. Als Ergebnis erhoffen wir uns die Zertifizierung möglichst vieler unserer Angebote, damit die Teilnehmer wieder die Teilnahmebescheinigungen bei ihren Krankenkassen einreichen und so einen Teil der Kosten erstattet bekommen können.

Wir haben auch in der Zeit der abgelaufenen Zertifizierungen bei Nachfrage der Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung ausgestellt, da wir durch die Rückmeldungen verschiedener Teilnehmer erfahren haben, dass verschiedene Krankenkassen und innerhalb einer Krankenkasse unterschiedliche Sachbearbeiter eine prozentuale Erstattung der Teilnahmegebühren befürwortet haben.

Wir hoffen, dass die Zertifizierung verschiedener Kurse dann zügig von statten geht und die Teilnehmer ihre Teilnahmebestätigungen erhalten.

Stand 14.2.17
Kirsten Lüdecke

Öffnungszeiten der Abteilung BFG

Dienstag 17-19 Uhr Tel. 030 / 603 71 11
Donnerstag 17-19 Uhr Fax. 030 / 602 20 11

Die Ansprechpartner


Fachwartin BFG

Fachwartin BFG
Kirsten Lüdecke


Stellv. Fachwartin BFG

Stellv. Fachwartin BFG
Heike Mainau



Suche

20. Internationaler Sportbad-Pokal 2016 Mitglied werden Schwimmschule Vorschwimmen Jugentreff “LIP29“

RSS IconRSS: News & Berichte